Yoga ist eine Lebensphilosopie, die vor über 2000 Jahren in Indien entwickelt wurde, um einen klaren Geist mit einem kräftigen Körper zu verbinden. Heute wird Yoga eingesetzt, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und um dadurch bewusster und wieder gesünder zu leben.

 

Mit dem ganzheitlichen Ansatz beeinflusst Yoga den gesamten Bewegungsapparat und wirkt auf alle Organsysteme. Es ninmmt einen positiven Einfluss auf die mentalen Strukturen, da Yoga, zumindest für den Zeitraum der Yoga-Praxis, eine Insel der Achtsamkeit für den Übenden darstellt.

 

Yoga verbindet den eigenen Atem mit der eingenen Bewegung und führt so wieder zu einer verbesserten Selbstwahrnehmung zurück, die in der heutigen hektischen Zeit immer mehr verloren geht.